Nach dem Sieg vom Max Dinger beim DJC Lead in Kempten nahmen sich die jungen im Team dies zum Ansporn und zeigten am Sonntag Topleistung in Neu-Ulm.

 

Beim perfekt organisierten Kids-Cup zwischen den Regionen Schwaben, Allgäu und Franken konnten unsere vier Starter*innen Magdalena, Benedikt und Paul & Paul :-) ebenfalls ihre beste Saisonleistung abrufen und erkletterten drei Finalplätze.

Das Endergebnis:

Magdalena Platz 4 in der Jugend C

Paul Brucksch Platz 13 bei seinem ersten Wettkampf (ebenfalls Jugend C)

Paul Dinger Platz 5 Jugend C

und,.... Trommelwirbel und Applaus für

Benedikt Joas Platz 1 in der Jugend D!!! Saugut!

 

 

 

Nachdem die ersten Jugendcups auf nationaler Ebene im Bouldern (Braunschweig und Stuttgart) absolviert wurden, konnte Max Dinger am Wochenende in Kempten einen fast perfekten Start in seiner Paradedisziplin Lead und im Speedklettern hinlegen.

Nach einer soliden Leistung in den zwei Qualifikationsrouten war der Start des Finales zunächst dem Regen zum Opfer gefallen. Nach einer einstündigen Verzögerung konnte Max am besten mit den unangenehmen äußeren Bedingungen umgehen und kletterte auf die größte Höhe.

Platz eins im ersten DJC Lead! Mega!

Am nächsten Tag war dann der DJC Speed angesetzt. Hier verpasste Max im Halbfinale leider das Auslösepad 

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei unseren Sponsoren und Partnern für Ihre Unterstützung bedanken.  

Vielen, Vielen Dank !!!

 

Zur Homepage ...

 

Zur Homepage ...

 

Zur Homepage ...

 

Zur Homepage ...

 

Zur Homepage ...

 

Zur Homepage ...

 

Zur Homepage ...

 

Zur Homepage ...

 

 

Bästlein Werkzeugmascheinen und Werkzeuggroßhandel

Zur Homepage ...

 

Nach starker Quali (5. Platz) bei einem sehr engen Feld erreichte Max als einer der jüngsten Teilnehmer der Jugend A im Gesamtergebnis den 10. Platz unter 31 Teilnehmern.

Kopf hoch und Glückwunsch zur großartigen Kampfleistung!

Bild: DAV