Gestern konnten wir die gesponserten Griffe zu einer wunderschönen neuen Route verwandeln. Wir danken unserem Partner TransPack für die großzügige Spende.

Natürlich ließ es sich Raphaela Nuscheler nicht nehmen, als Erste an der neuen Route Hand anzulegen.

Nachdem die Erstbegeherin traditionell den Namen der Route festlegen darf, könnt ihr euch auf die „Wilde Hummel“ in Linie 13 freuen.

Falls ihr Gelegenheit habt vorbeizuschauen, könnt Ihr nun auch selbst die Route beklettern und anschließend per QR-Code direkt bewerten.

Ein riesen Dankeschön geht auch an Firma Allgäu-Holds, die uns in Rekordzeit die Griffe in Sonderfarbe hergestellt hat.