Unsere Leistungskletterer Benedikt Joas und Paul Dinger haben am 13.11.2021 mit sehr großem Erfolg am Boulderwettkampf im Einstein Ulm teilgenommen.
In beiden Altersklassen mussten 23 verschiedene Boulder in 2 Stunden absolviert werden.

Benedikt startete beeindruckend mit 9 Flashs in Serie in den Wettkampf. Diese herausragende Leistung zog sich durch den gesamten Wettkampf hindurch, so dass er am Ende souverän mit 19 Flashs, einem Top und 2 nicht erreichten Tops in der Kids-Klasse den 1. Platz gewann.

Paul hatte lange Zeit bei den Jugendlichen Aussicht auf einen Podestplatz. Dieser Traum platzte aber nach ca. 2/3 des Wettkampfes, er verletzte sich leicht an der Schulter und konnte dadurch nicht mehr seine komplette Kletterleistung voll abrufen.
Gratulation an unsere beiden Sportler!

 

 

Bilder: Alexander Joas

Unsere Leistungskletterer Benedikt Joas und Paul Dinger haben am 13.11.2021 mit sehr großem Erfolg am Boulderwettkampf im Einstein Ulm teilgenommen.
In beiden Altersklassen mussten 23 verschiedene Boulder in 2 Stunden absolviert werden.

Benedikt startete beeindruckend mit 9 Flashs in Serie in den Wettkampf. Diese herausragende Leistung zog sich durch den gesamten Wettkampf hindurch, so dass er am Ende souverän mit 19 Flashs, 2 Tops und 2 nicht erreichten Tops in der Kids-Klasse den 1. Platz gewann.

Paul hatte lange Zeit bei den Jugendlichen Aussicht auf einen Podestplatz. Dieser Traum platzte aber nach ca. 2/3 des Wettkampfes, er verletzte sich leicht an der Schulter und konnte dadurch nicht mehr seine komplette Kletterleistung voll abrufen.
Gratulation an unsere beiden Sportler!

 

 

Hier kommt Euer Tourenbericht ...
 

 

Hier könnt Ihr das Protokoll unserer Online jvvs 2020 einsehen...

 

Hier findet Ihr die Anlage 3: Antrag Max Dinger...

 

Und hier kommt das Wahlprotokoll zu den einzelnen Abstimmungspunkten...

 

Viele Grüße, Euer jdav KRU Team

 

Am heuteigen Sonntag wurde Max Dinger vom DAV Krumbach nach starker Leistung neuer Bayerischer Meister Jugend B im Lead (Klettern im Vorstieg).

 

Bild: bergsportfachverband bayern 

 

Damit setzt er seine Erfolgsserie 2020 nach den Bayerischen Meistertiteln im Bouldern auf der F.r.e.e. in München und im Speed Klettern(02.09. in Rosenheim) fort.
Und damit ist Max Bayerischer Meister in allen drei Disziplinen des Olympic Combined.

Herzlichen Glückwunsch, Max! Starke Leistung!!! 

Und danke an Klaus für seine Arbeit als Krumbacher Trainer!