Die Tour wurde wegen schlechtem Wetter auf den 20.09.20 verschoben. Es hat sich gelohnt, denn bis zum späten Nachmittag hatten wir bestes Bergwetter.

Los gings um 7.30 vom Parkplatz in Kienzen. Auf gutem Wanderweg ging es bis zur Älpelehütte auf Höhe 1522 m. Nach weiteren 300 hm verließen wir den markierten Weg und stiegen wie die Skitourengehrer über steiles Geröllfeld auf. Nach 200 hm kamen wir wieder auf den markierten Weg. Es war zwar eine Abkürzung aber anstrengend.

Nun ging es in kleinen Serpentinen hoch bis zum Gipfel des Gaishorn 2247 hm. Wir genosen die herrliche Aussicht, gute Brotzeit und ausgiebige Gipfelrast bevor es über den Rücken vor bis zum Gaiseck und weiter über den Grat vor bis zum Zirleseck ging. Jetzt noch 120 hm rauf bis zur Rohnenspitz 1990 hm und nochmals eine kurze Gipfelrast, den das Wetter wurde schlechter. Die letzte halbe Std. kamen wir noch in einen leichten Regen.

Auf der Heimfahrt machten wir noch eine Einkehr in Mittelberg/Oy und wir, Katha, Susi, Schors, Roland, Daniel und ich freuten uns über die tolle Tour und einen schönen Tag.

Euer

Hemme