Die Tour wurde wegen schlechtem Wetter auf den 20.09.20 verschoben. Es hat sich gelohnt, denn bis zum späten Nachmittag hatten wir bestes Bergwetter.

Nach 4-stündiger Autofahrt begannen wir (5 Frauen und 3 Männer)  vom Parkplatz Wimbachbrücke 680 hm den Aufstieg zum Watzmannhaus auf 1915 hm.

Die große Hitze über 30° C brachten uns ganz schön zum schwitzen, und so mancher mußte das Tempo stark reduzieren.

 

 7 Dreitausender in 4 Tagen in einer tollen Gletscherwelt

6 Frauen und 3 Männer (einschließlich Tourenführer) machten sich am 20.07.2020 auf, die Ötztalrunde um Vent zu erleben.