Hier kommt Euer Tourenbericht...

Diese Tour kann ich nur jedem empfehlen, der die Alpenflora in einer wunderschönen Berglandschaft liebt. Andererseits sind die Wegeverhältnisse und die Distanzen nicht gerade einfach, weshalb Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und auch eine gehörige Portion Kondition erforderlich sind. Hinzu kam bei dieser Tour der lange, schneereiche Winter, der sicheres Gehen über mitunter steile Schneefelder notwendig machte. 

Am 15.07. ging es mit dem Camper von Diethard, in dem wir sechs Platz fanden, los und wir erreichten sicher das Edelweißhaus in Kaisers, wo wir gegen Gebühr parken konnten. Gleich am Start der Tour ergab sich eine Planänderung, da die Überschreitung des Falmedonjoches zur Frederic-Simms-Hütte wegen Murenabgangs nicht möglich war. Wir wählten deshalb den Weg über die Kaiseralpe hoch zum Kälberlahnzugjoch (2.585 m) und Abstieg zur Hütte auf 2.004 m, was nicht nur einen weiteren Weg sondern auch mehr Höhenmeter bedeutete. Dadurch erwischte uns noch ein heftiger Regenschauer. Auf rutschigem, nassen Untergrund, wo auch teilweise der Weg zur Hütte neu angelegt worden war, weil der alte vollkommen abgerutscht war, erreichten wir durchnässt und verdreckt die Hütte. Trotzdem waren wir glücklich über das Erlebte.

Gleich in der Frühe des 16.07. stiegen wir bei schönstem Bergwetter wieder den gleichen Weg hoch bis kurz vor dem Kälberlahnzugjoch um die Holzgauer Wetterspitze zu besteigen. Erstaunlicherweise war der obere steile Bereich bis zum Grat schon schneefrei und wir gelangten so zügig bis zum II-er klettertechnischen Bereich der Wetterspitze. Die dort angebrachte Seilversicherung der schwierigsten Kletterstelle nimmt der Stelle eigentlich die Schwierigkeit und so gelangten wir problemlos auf den 2.895 m hohen Gipfel. Eine ausgiebige Rast mit toller Fernsicht war der Lohn. Bei Kaffee und Kuchen wollten wir den Nachmittag auf der Hütte verbringen, als der Hüttenwirt mir bzw. uns mitteilte, dass Bergkameraden auf einem steilen Schneefeld in Schwierigkeiten seien und unsere Hilfe erbat. Das Problem war bald gelöst und so verbrachten wir einen gemütlichen Abend auf der Simmshütte.

Wegen eines umfangreichen Tagesprogramms für den 17.07. gingen wir früh los auf das Kälberjahnzugjoch und machten uns daran an den steilen Schutthängen  zum Stierlahnzugjoch zu queren. Eine schwierige, weil steile, mit Schnee gefüllte Rinne, bei der der Schnee teilweise eingebrochen war, ließ uns kurz nach einer gefahrlosen Überquerung suchen und dann auch finden, indem wir den losen Schnee, soweit es ging,  abbrachen und über das Geröll darunter und den Schnee darüber querten. Nachdem wir die steile, seilversicherte Rinne vom Stierlahnzugjoch hinab gemeistert hatten, ging es teils über großflächige Schneefelder hinauf zur Feuerspitze auf 2.852 m. Bei einer grandiosen Fernsicht in die tiefverschneiten 3000er bis zum Ortler, Watze, Wildspitze und nach Westen bis zur Schesaplana, nach Osten bis ins Karwendel und selbstverständlich in unsere Heimatberge blieben wir zu einer ausgiebigen Brotzeit. Der Weg zur Ansbacher Hütte, den wir ja voll umfänglich einsehen konnten, war noch weit und mit vielen Schneefeldern bedeckt, sodass wir uns bald von diesem Gipfelerlebnis trennen mussten. Schließlich erreichten wir um 16.00 Uhr die Ansbacher Hütte und genossen unser 6er Bettenlager und ein hervorragendes Abendessen.

Der vierte Tag, der 18.07. wartete mit einer ebenfalls langen Wegstrecke auf uns. Darum genossen wir als eine der ersten das hervorragende Frühstücksbuffett. Zwar war der Himmel zunächst etwas trübe, aber wir ließen es uns nicht nehmen den Hausberg der Hütte, die Samspitze mit 2.624 m in leichter Kletterei zu überschreiten. Vom Alperschonjoch ging es hinein in die steilen Südhänge der Vorderseespitze mit einigen, seilversicherten Kletterpassagen und am Vordersee mit einer kurzen Rast vorbei über Schneehänge hinauf zum Hinterseejöchl auf 2.482 m. Dort wechselt der Weg auf die Nordseite und so stiegen wir oberhalb des Hintersees über steile Schutthänge und Schneefelder hinüber zur Kridlonscharte (2.371 m), wo wir Mittag machten. Südseitig ging es dann wieder mit Blick auf den Hohen Riffler hinüber zum Kaiserjochhaus, unserer letzten Übernachtungsstation. Nach einem Kaffee und dem Bezug unseres Lagers waren wir des Steigens und Klettern nicht genug und erklommen zusammen noch den Grießkopf (2.581 m) und den Malatschkopf (2.388 m), nachdem der Himmel sich wieder erfreulich aufgeheitert hatte. Mit einer Runde "Uno" nach einem guten Abendessen beschlossen wir zufrieden den Wandertag und vereinbarten für den letzten Tag nicht den direkten Abstieg.

Ein schöner, letzter Tag, der 19.07. begann mit einem ausgiebigen Frühstück, wo wir wieder die Ersten waren. Das vereinbarte Ziel war der Stanskogel mit 2.757 m, den wir bereits um 10 Uhr erreichten und von dort ging es über den Hirschpleiskopf hinunter zur Leutkircher Hütte. Für Alpenblumenfreunde ein idealer Tag mit wunderschönen Blumenmatten, die kein Mensch schöner pflanzen könnte. Nach einer Kaffeepause an der Hütte war es dann aber Zeit die drei Stunden Abstieg bzw. Wiederaufstieg zum Edelweißhaus in Kaisers in Angriff zu nehmen, wo wir um 15.15 Uhr ankamen. 

Glücklich, aber auch erschöpft traten wir, Andrea Schuster, Anne Strobel, Gertrud Eckert, Diethard Weihrauch und Werner Lieb als Führer die Heimreise an und versprachen uns gegenseitig, solch eine tolle Tour wieder zu unternehmen.

 

Hier kommt Euer Tourenbericht...

 

Hier kommt Euer Tourenbericht...

 

Trotz einer frühzeitigen Reservierungsanfrage auf der Lorea Hütte waren wir leider zu spät. So wurde kurzerhand ein anderes, aber ebenso reizvolles Ziel ausgewählt.

Trotz einer frühzeitigen Reservierungsanfrage auf der Lorea Hütte waren wir leider zu spät. So wurde kurzerhand ein anderes, aber ebenso reizvolles Ziel ausgewählt.

Tourenberichte der Sektion

Tourenbericht - T1919 Mehrtageswanderung Rund um Kaisers

Hier kommt Euer Tourenbericht... Diese Tour kann ich nur jedem empfehlen, der die Alpenflora in...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1917 Hochtour Zillertaler

Hier kommt Euer Tourenbericht...  ...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1918 MTB Fahrtechnik Grundlagen von 8-13 Jahre

Hier kommt Euer Tourenbericht...  ...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1916 Wanderung zur Weilheimer Hütte
Tourenbericht - T1916 Wanderung zur Weilheimer Hütte

Trotz einer frühzeitigen Reservierungsanfrage auf der Lorea Hütte waren wir leider zu spät. So...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1915 Riedberger Horn
Tourenbericht - T1915 Riedberger Horn

Ein heißer Tag ist angekündigt!Trotzdem bzw. natürlich machen wir unsere Familienwanderung!

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1914 Wanderung Hohe Munde (Ostgipfel 2.592m, Westgipfel 2.659m)

Auf Grund der Schneelage in dem steilen Gipfelbereich und der Wettersituation mit Regen und Wolken...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1912 MTB Fahrtechnik Fortgeschrittene

Hier kommt Euer Tourenbericht...  ...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1910 Wanderung zum Siplingerkopf (1.746 m)
Tourenbericht - T1910 Wanderung zum Siplingerkopf (1.746 m)

 Ja, eigentlich wollten wir auf den Siplinger Kopf, aber die heurige Schneelage hat dem einen...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1909 Wertacher Hörnle 1695m
Tourenbericht - T1909 Wertacher Hörnle 1695m

Nachdem heute ab Mittag vermehrt mit Gewittern zu rechnen war entschlossen wir uns (2 Männer und...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1906 MTB Fahrtechnik Grundlagen für Erwachsene ab 18 Jahren

Hier kommt Euer Tourenbericht...  ...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1904 Überschreitung Kienberg
Tourenbericht - T1904 Überschreitung Kienberg

Regen, Schnee und wieder Schnee.....  beim vierten Versuch hat's endlich geklappt und der Regen...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1903 Winterwanderung
Tourenbericht - T1903 Winterwanderung

Bei bestem Winter - Wanderwetter  ging es für insgesamt 6 Personen zur Grüntenhütte - mit einem...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1902 Skirundtour Baad - Güntlespitze - Schoppernau
Tourenbericht - T1902 Skirundtour Baad - Güntlespitze - Schoppernau

Hier ein paar Impressionen unserer Skitour...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1817 - Wanderung über die Nagelfluhkette
Tourenbericht - T1817 - Wanderung über die Nagelfluhkette

Zehn kleine Wanderer machten sich auf den Weg über die Nagelfluhkette. Mit der ersten Bahn ging...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1822 Wanderung zum Hochvogel
Tourenbericht - T1822 Wanderung zum Hochvogel

Schon die Busfahrt von Hinterstein zum Gibelhaus war ein High-Light. Ein lustiger Rentner als...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1821 – Wanderung Drei Schwestern und Fürstensteig im Rätikon
Tourenbericht - T1821 – Wanderung Drei Schwestern und Fürstensteig im Rätikon

Hoch über dem Rheintal sind wir bei herrlichstem Wetter von Gaflei nach Planken gewandert. Eine...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1820 Wanderung zur Kohlbergspitze
Tourenbericht - T1820 Wanderung zur Kohlbergspitze

Um 7.30 Uhr war unsere kleine Wandergruppe mit drei Teilnehmerinnen in Bichelbach angekommen und...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1818 – FamilienCamp "Da, wo der Berg groovt"
Tourenbericht - T1818 – FamilienCamp

Nachdem in den vergangenen Jahren die Familien Leopold und Herbst ein Familienklettercamp...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1816 – Wanderung um das große Walsertal
Tourenbericht - T1816 – Wanderung um das große Walsertal

1. Tag: Anreise: Bei Regen sind wir am Montag morgens losgefahren, konnten aber im Sonnenschein...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1814 – Wanderung zur Schesaplana
Tourenbericht - T1814 – Wanderung zur Schesaplana

Wie geplant konnten wir es um 6:00 Uhr losfahren zu unserem Ausgangspunkt der Lünerseebahn im...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1815 – Familienwanderung auf den Spieser
Tourenbericht - T1815 – Familienwanderung auf den Spieser

Sieben Kinder und Jugendliche im Alter von 8 bis 14 Jahre und sieben Erwachsene machten sich...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1813 – Wanderung Rindalphorn und Hochgrat
Tourenbericht - T1813 – Wanderung Rindalphorn und Hochgrat

Bei schönstem Bergwetter begannen wir den Aufstieg zu unserer Blumentour um kurz vor Acht. Über...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1811 Hochtouren in der Silvretta
Tourenbericht - T1811 Hochtouren in der Silvretta

Startpunkt der diesjährigen Hochtour war der Parkplatz Bielerhöhe an der...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1808 "Wandern – auch was für mich?"
Tourenbericht - T1808

Aufgrund der Wettervorhersage ging es für eine kleine aber feine Gruppe um 6:00 Uhr mit dem Auto...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1806 Wanderung über den Zinken zum Sorgschrofen
Tourenbericht - T1806 Wanderung über den Zinken zum Sorgschrofen

Vom Parkplatz in Unterjoch wanderten wir um 9.00 Uhr los.  Eine Tasse Kaffee gab es noch für...

» Mehr lesen
Tourenbericht - T1802 Wanderung Einstein über Ostgrat
Tourenbericht - T1802 Wanderung Einstein über Ostgrat

Den Ostgrat haben wir aus dem Winterschlaf geweckt....   Schea wars !!!

» Mehr lesen
Tourenbericht - M1801 Mountainbike Fahrtechnik Grundlagen
Tourenbericht - M1801 Mountainbike Fahrtechnik Grundlagen

Unsere Mountainbike Abteilung startet mit viel Spaß und Action ins Technik Training Teil1. Danke...

» Mehr lesen
Erste Hilfe Kurs der Thekenkräfte @ DAV Kru
Erste Hilfe Kurs der Thekenkräfte @ DAV Kru

Am gestrigen Samstag absolvierten 20 Teilnehmer einen Erste Hilfe Kurs in unserer Kletterhalle....

» Mehr lesen

Tourenberichte der Kletterjugend

Tourenbericht J1907 - Abgrillen vor der Sommerpause
Tourenbericht J1906 - Jugend KletterCup
Tourenbericht J1906 - Jugend KletterCup

Auch dieses Jahr startete die Kletterjugend des DAV Krumbach ihren Jugendklettercup, diesmal...

» Mehr lesen
Tourenbericht J1905 - Aufklettern
Tourenbericht J1905 - Aufklettern

Ja, leider hat es wettertechnisch wieder nicht mit Felsaufklettern geklappt, dafür aber mit...

» Mehr lesen
Tourenbericht J1903 - Faschingsklettern
Tourenbericht J1903 - Faschingsklettern

  Lustig ging's zu beim diesjährigen Faschingsklettern der Krumbacher Kletterjugend.

» Mehr lesen
Tourenbericht J1902 - jdav Umweltaktion
Tourenbericht J1902 - jdav Umweltaktion

„Wir bauen ein Insektenhotel“ Am Samstag, den 16. Februar, trafen sich 15 Kinder und 5...

» Mehr lesen
Tourenbericht J1901 - jdav Winterwanderung
Tourenbericht J1901 - jdav Winterwanderung

Auch diese Jahr ging es wieder auf jdav Winterwanderung.

» Mehr lesen
Tourenbericht J1812 - Waldweihnacht
Tourenbericht J1812 - Waldweihnacht

Von drauß vom Walde komm ich her, und Axel Dinger zeigt uns sein Revier. 

» Mehr lesen
Tourenbericht J1815 Hüttenwochenende in Gunzesried
Tourenbericht J1815 Hüttenwochenende in Gunzesried

Zum gemeinsamen Wochenende luden die zwei „Hüttenchefs“ Stephan (der Kulinarische) und Wolfgang...

» Mehr lesen
Tourenbericht J1810 - Abklettern
Tourenbericht J1810 - Abklettern

Schea war's in Kempten!!! Danke an Stefan Huber und Lukas Leopold für's...

» Mehr lesen
Tourenbericht J1813 - Jugendvollversammlung 09.03.2018

Hier findet Ihr das Protokoll unserer Jugendvollversammlung... Die Anlagen können im jdav...

» Mehr lesen
Tourenbericht J1814 - Jugendvollversammlung 26.10.2018

Alle Anlagen können im JVVS-Ordner in der Halle eingesehen werden. Protokoll der JVVS der jdav...

» Mehr lesen
Tourenbericht J1808 - Jugend KletterCup
Tourenbericht J1808 - Jugend KletterCup

Zum 5. mal jährte sich der jdav Krumbach Jugend Kletter Cup - und wieder war es ein sportlicher...

» Mehr lesen
Tourenbericht J1807 - Mindelheimer Klettersteig mit Wegewart Hemme
Tourenbericht J1807 - Mindelheimer Klettersteig mit Wegewart Hemme

Was lange währt wird endlich gut! Nachdem wir letztes Jahr bei unserer Zweitagestour über den...

» Mehr lesen
Tourenbericht J1806 - Aufklettern
Tourenbericht J1806 - Aufklettern

Diese Jahr ging es zum Auftakt der Kletter - Outdoor - Saison mal wieder nach Nassereith - und...

» Mehr lesen
Tourenbericht: Übernachtungsparty der Kletterjugend (Steffi u. Martin)
Tourenbericht: Übernachtungsparty der Kletterjugend (Steffi u. Martin)

Lange schon hatten wir in unserer Jugend die Idee gehegt, mal in der Hall zu übernachten. Und:...

» Mehr lesen
Tourenbericht J1804 - Familienklettercamp "Da wo die Sonne scheint - II"
Tourenbericht J1804 - Familienklettercamp

Nachdem die Wettervorhersage für den gesamten Alpenraum 2°C und Dauerregen versprach, setzten...

» Mehr lesen
Tourenbericht J1802 - Faschingsklettern
Tourenbericht J1802 - Faschingsklettern

Viel Spaß hatte unsere Kletterjugend beim diesjährigen Faschingsklettern! Viele coole...

» Mehr lesen
Tourenbericht J1801 - jdav Winterwanderung
Tourenbericht J1801 - jdav Winterwanderung

Wie in den letzten Jahren startete unsere Saison mit der Winterwanderung 2018. Nach Sturmtief...

» Mehr lesen